Was für a Watschn gegen CETA!

„Mehr Demokratie e.V.“ informiert: 562.552 österreichische Wählerinnen und Wähler haben sich für ein Volksbegehren gegen CETA, TTIP und TiSA eingetragen. Das sind 462.552 mehr als die nötigen 100.000 Stimmen – ein gigantischer Erfolg! Dadurch ist eine Volksabstimmung über CETA, TTIP und TiSA in Österreich näher gerückt. Das Volksbegehren in Österreich ist damit ein Signal für ganz Europa!
Wir „Piefkes“, wie Österreicher ihre deutschen Nachbarn manchmal spöttisch nennen, können da nur schauen und staunen. Denn die Möglichkeit von Volksbegehren und Volksabstimmungen fehlt in Deutschland. Über CETA dürfen wir nicht abstimmen. Das muss sich ändern! Unterzeichnen Sie jetzt unseren Aufruf „TTIP? CETA? – Volksentscheid!“.
Wir „Piefkes“, wie Österreicher ihre deutschen Nachbarn manchmal spöttisch nennen, können da nur schauen und staunen. Denn die Möglichkeit von Volksbegehren und Volksabstimmungen fehlt in Deutschland. Über CETA dürfen wir nicht abstimmen. Das muss sich ändern! Unterzeichnen Sie jetzt unseren Aufruf „TTIP? CETA? – Volksentscheid!“.
Unser Widerstand gegen die demokratiegefährdenden Handelsabkommen ist noch lange nicht am Ende. Selbst wenn das EU-Parlament im Februar CETA vorläufig in Kraft setzen sollte – CETA wird in den Mitgliedstaaten nicht durchkommen! Auch in den Niederlanden steht ein Volksbegehren schon in den Startlöchern.
Jetzt über CETA eine Volksabstimmung in Deutschland fordern!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s