Appell an die Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten

CETA und TTIP: Keine Entmachtung des Bundestags!

Das Freihandelsabkommen CETA soll abseits des normalen Verfahrens in Kraft gesetzt werden. Es sind unsere Regierungen, die Juncker noch zur Räson rufen können und so appellieren wir an Bundeskanzlerin Angel Merkel und den Wirtschaftsminister Siegmar Gabriel: Stoppen Sie Juncker. Der Brexit hat uns allen in Europa gezeigt, dass wir mehr Bürgerbeteiligung brauchen, nicht weniger. Aber anstatt diese Lehre zu ziehen, will Juncker den Schatten der Brexitdebatte nutzen und wendet jeden möglichen Trick an, um die EU in das CETA-Abkommen zu drücken.
Treten Sie mit uns für unsere demokratisches Recht ein.
Unterzeichnen Sie unseren Appell: https://act.wemove.eu/campaigns/ceta-bundestag?utm_source=civimail&utm_medium=mail&utm_campaign=de_20160703

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s